Therapeutische
Angebote für
Kinder
Jugendliche und
Erwachsene

Psychotherapie


Was ist Psychotherapie

Psychotherapie ist die Heilbehandlung für psychisch und psychosomatisch bedingte Leidenszustände durch das psychotherapeutische Beziehungsangebot. Das Ziel einer Psychotherapie ist, seelisches Leid zu lindern oder zu heilen, Verhaltensweisen und Einstellungen zu ändern und die persönliche Entwicklung und Gesundheit zu fördern.

Die Berufsbezeichnung "Psychotherapeutin" ist im Psychotherapiegesetz geregelt und unterscheidet sich von der der Psychologin und von der Psychiaterin.

Arbeitsweise in der Psychotherapie

Sie werden von mir in achtsamer Weise in einem geschützten Rahmen begleitet und unterstützt. Mithilfe von Gesprächen, sowie meiner erlernten, handlungsorientierten Methode (Psychodrama) helfe ich Ihnen, neue und nachhaltige Lösungen für ihren Alltag zu finden. Als Psychotherapeutin unterliege ich einer gesetzlich verankerten Verschwiegenheitspflicht, die dem Schutz der therapeutischen Beziehung dient.

Arbeitsschwerpunkte

- Ängste
- Abhängigkeits- und Suchtverhalten
- Erschöpfungszustände, Burnout
- Depression
- geistige und körperliche Behinderung
- Psychosomatische Beschwerden
- Partnerschafts- und Familienkonflikte
- Trauerarbeit und Trauerbegleitung